Reisetagebuch

Reisetagebuch · 31. Mai 2019
Das Tal des sorglosen Lebens, profan Affental genannt, hat seine besten Zeiten gesehen. Vor 12 Jahren war es ein kleines Abenteuer, es zu durchwandern. Dann wurde es vor einigen Jahren aufgehübscht, sicher begehbare Wege angelegt. Mit viel Aufwand und künstlerischem Vermögen wurden "Holzstege" und Geländer aus Beton angefertigt. Nun war es leicht zu passieren.

Reisetagebuch · 30. Mai 2019
Die Tage ziehen dahin wie ein großer träger Fluss. Heiße wechseln sich mit verregneten ab. Morgens kühl, mittags schwül. Ein Hahn sucht eilig Schatten, Nebel steigen aus den Tälern.

Reisetagebuch · 26. Mai 2019
In vorbiblischer Zeit war die Taube als Friedenssymbol der Göttin Har und der Harines, der Tempeldienerinnen, ein tiefenkultureller Grundbestand mediterraner Deutungen von Frieden. Die „Erhabene Taube“, Jahu, war ursprünglich der sexuelle Aspekt der sumerischen Inanna.

Reisetagebuch · 25. Mai 2019
Seit die Gruppe abgereist ist, lebe ich fast in Schweigemeditation. Ich mache mein Training, frische einiges wieder auf und beobachte meinen Fortschritt. Ich beneide die jungen Schüler ob ihrer Gelenkigkeit, ihrer Kraft und Geschmeidigkeit, die ich bei allem Dehnen und Strecken nicht werde erreichen können. Auch wenn ich mich in den letzten 10 Jahren verbessert habe und sich mein Körper jetzt mit 70 jünger anfühlt als mit 50. Wer weiß...

Reisetagebuch · 18. Mai 2019
Eine kleine Reisegruppe war für drei Wochen in den Wudangbergen. Sie haben viel gelernt, waren verzaubert und begeistert und werden wiederkommen. Nun sind sie auf dem Weg zurück in die etwas merkwürdige Wirklichkeit der europäischen Zivilisation. Gute Reise


Reisetagebuch · 14. Mai 2019
Dann hatte einer aus der Gruppe Geburtstag und Meister Zhong lud uns zum Essen ins Tian Lu ein. Sehr lecker. Vor allem die Suppe, wirklich ein Genuss. Alle Photos: Stephan Indermühle

Reisetagebuch · 09. Mai 2019
Viel Neues gibt es nicht zu berichten. Die Tage vergehen im gleichmäßigem Rhythmus:, Practice, eat, practice, eat, sleep, practice, eat, sleep. Repeat. Man ist froh Zeit zu finden für Wäsche oder Blog. Eine neue Gruppe Kurzzeitgäste ist gekommen, das Wetter ist wärmer Morgen ist trainingsfrei.

Reisetagebuch · 04. Mai 2019
Nach einer etwas anstrengenden Reise gut in den Bergen angekommen. Am ersten Tag etwas Sightseeing und Ausruhen. Am zweiten ging das Training los.


Mehr anzeigen